Nachhaltigkeit

Nachhaltige Wiesenpflege

Um die Flora und Fauna auf Grünflächen und Wiesen zu schonen und zu fördern, bieten wir eine nachhaltige Wiesenpflege an.

Was bedeutet das im Genauen?...

Bei einer nachhaltigen Wiesenpflege wird zu einem bestimmten Zeitpunkt das Gras mit einer schonender Mähtechnik geschnitten und abgelegt. Verbleibt das Mahdgut auf der Wiese, gelangen die Nährstoffe in den Boden und es entsteht eine sogenannte "Fettwiese", was wir durch unsere, an die Natur angepassten Arbeitsweisen verhindern. Dadurch magert die Wiese aus und es entsteht eine nährstoffarme "Trockenwiese", auf welcher eine deutlich größere Artenvielfalt zu finden ist, als auf einer oben beschriebenen Fettwiese. Somit schaffen wir die besten Bedingungen, damit alte heimische Wiesenblumen in unserem Raum überleben können oder sich wieder ansiedeln. Durch speziell angepassten Arbeitsweisen und Maschinen erfolgt die Wiesenpflege boden- und insektenschonend.

Die abgesammelte Biomasse wird je nach Gegebenheit nachhaltig verwertet oder dem Kreislauf der Natur wieder zurückgeführt.

 

1_Foto-22.06.20-20-17-32 20191026_092441 1_IMG_E3184 1_IMG_E0445

Anlegen und Pflege von Blühflächen

Die Zahl der Insekten ist in Deutschland in den letzten Jahrzehnten drastisch gesunken. Einer der Gründe ist, dass schlichtweg die Lebensräume hierfür fehlen. Durch das Anlegen von Wildblumenwiesen und Blühstreifen gibt man Wildbienen, Schmetterlingen und Käfern einen Lebensraum und trägt somit zur Erhöhung der Artenvielfalt bei.

 

Gerne übernehmen wir das Anlegen und die Pflege ihrer Blühstreifen oder Wildblumenwiesen. Hierfür gibt es verschiedene Methoden zur Neu- oder Umgestaltung. Durch die vorhandenen Standortbegebenheiten und Ihren Anforderungen, wählen wir nach Besichtigung eine entsprechende Vorgehensweise. Je nach Verfahren können dann Schröpfschnitte oder eine Bewässerung der Flächen notwendig sein.

 

Hat sich die Fläche vollständig entwickelt, folgen ein bis zwei Pflegegänge im Jahr. Hierbei wird der Bestand gemäht und abgeräumt. Um eine natürliche Nachsaat zu erlangen, sollten die Samen ausfallen können. Dazu sollte das Schnittgut der Sommermahd einige Tage auf der Fläche verbleiben.

Hierfür verfügen wir über die richtige Mähtechnik, um auch diese Aufgabe schonend für Flora und Fauna umsetzen zu können. Mit unserem gut aufgestellten Fuhrpark sind wir in der Lage, all diese Aufgaben schnell und effizient durchzuführen.

 

Foto-08.06.20-11-37-12 IMG_E7893 IMG_8901 IMG_8899

Pflege von Feldhecken

Feldhecken prägen nicht nur unser Landschaftsbild und bringen Struktur in unsere Landschaft. Sie sind ein bedeutender und wichtiger Lebensraum für das Tier- und Insektenreich. Sie bieten vielen Tieren ganzjährig Wetterschutz, Rückzugsraum und Nahrung. Vom Frühjahr bis in den Spätsommer werden Wildbienen und andere Insekten mit Blütennahrung versorgt.

Ebenfalls verbinden einige Feldhecken Biotope und verringern in Ihrem Umfeld die Bodenerosion durch Wind und Wasser.

Feldhecken bestehen aus vielen einheimischen Gehölzarten und vereinzelten Bäumen.

Die Feldhecke wird im Vergleich zu einer Siedlungs- oder Gartenhecke zwar nicht regelmäßig beschnitten, dennoch bedarf es einer Pflege dieser Kulturen.

Auch hierfür wählen wir an die Natur angepasste Vorgehensweise, um den Eingriff in diesen Lebensraum so schonend wie möglich vorzunehmen. Für nähere Informationen sprechen Sie uns gerne an!

Zudem bieten wir:

Rekultivierungen

Anbringen von Nistkästen, Bruthilfen und Insektenhotels

Habitatbau und -pflege

Umsetzung Ihrer eigenen Nachhaltigkeitskonzepte